skip to content

Suche


Mitgliederversammlung 2010

 

Mittwoch, den 03. März,  konnten zur diesjährigen Mitgliederversammlung 86 stimmberechtigte IPA-Freunde in der Gaststätte „Zum Laubenpieper“ in Osnabrück-Schinkel begrüßt werden. Es war die größte Teilnehmerzahl in der Geschichte der 50 Jahre alten Verbindungsstelle Osnabrück. Nach dem traditionellen schmackhaften Grünkohlessen begann es sogleich mit der Tagesordnung.

Rechenschafts- und Kassenbericht befassten sich mit verschiedenen Aktivitäten, sowie mit größeren Umsätzen des vergangenen Jahres, die anlässlich unserer Jubiläumsveranstaltung am 9. Mai und der 22. IPA-Tour im Juni erforderlich waren. Dabei kam aber keinerlei Kritik auf, so dass nach dem Kassenrevisionsbericht und dem darauf folgenden Antrag  dem Vorstand bei großem Beifall durch die Versammlung Entlastung erteilt werden konnte.

 

Mit der Wahl eines neuen Vorstandes für die Verbindungsstelle begann nun der wichtigste Teil des Abends. Dazu stellte sich Dieter Kemper als Wahlleiter zur Verfügung, der die Wahlen dann zügig und mit Bravour durchführte

Vom Wahlleiter vorgeschlagen kam es bei dem bisherigen Verbindungsstellenleiter Karl-Heinz Thiemann einstimmig zur Wiederwahl. Schatzmeister Arnold Treusch von Buttlar wird ebenfalls nach einstimmiger Wiederwahl die Kasse in die nächste Wahlperiode führen.

Um unsere Verbindungsstelle aber nach 50 Jahren auch einer jüngeren Generation näher zu bringen,  sollte mit einem Wechsel im Vorstand begonnen werden. Dazu wählte die Versammlung zwei neue Sekretäre: Stefan Bramkamp und Anke Hamker. Die bisherigen Sekretäre Günter Ortland und Jörg Klausmeier bleiben dem Vorstand zukünftig als Beisitzer erhalten. Zu weiteren Beisitzern wurden gewählt: Sabine Hartmann, Michael Brink, Reinhard Voigt, Harald Kampe und Wolfgang Hepe.

 

Die früher als Sekretäre und später dann als Beisitzer tätigen IPA-Urgesteine Frank Wilde und Siegfried Schmutte scheiden nunmehr endgültig aus dem erweiterten Vorstand aus. Beiden wurde aus den Reihen der Versammlung für ihr langjähriges Engagement recht herzlich gedankt.  

Als Kassenrevisoren stellten sich zur Verfügung: Helmut Nier und Peter Bollow. Für den Landesdelegiertentag am 16.10.2010 in Visselhövede waren ferner drei Delegierte und drei Ersatzdelegierte zu wählen.

Für 25jährige Mitgliedschaft in der IPA kam es dann noch zur Ehrung zweier Mitglieder. Manfred Kloweit-Herrmann und Wolfgang Boberg bekamen unter dem Beifall der Versammlung die Urkunde und die silberne Ehrennadel der IPA Deutsche Sektion überreicht.

 

 

 

 

v.l. - Schatzmeister A. TvB - Dr. M. Kloweit-Hermann - W. Boberg -

A. Hamker - St. Bramkamp - K.H. Thiemann


Nach dem Schlusswort näherte sich dann das Ende eines netten und kommunikativen Abends, bei dem viele auch von alten Erlebnissen und Erinnerungen aus der 50jährigen Geschichte der IPA in Osnabrück zu erzählen wussten.  

 

Karl-Heinz Thiemann

 

- zurück -