skip to content

Suche


RoPaRun-2017

Aktuelles >>

Auch im Jahr 2017 unterstützt die IPA-Osnabrück den RoPaRun !!

Was ist RoPaRun?

Der Roparun ist ein Staffellauf von Paris und Hamburg nach Rotterdam, bei dem die teilnehmenden Teams durch ihre sportliche Leistung Geld für krebskranke Menschen sammeln. Die Laufstrecke beträgt ungefähr 520 Kilometer aus Paris und 560 Kilometer aus Hamburg. Der Lauf wird auch ‘Abenteuer fürs Leben‘ genannt. Dies geht übrigens auch aus dem Motto hervor, das seit Jahren heißt:
 
“Den Tagen Leben zufügen, wenn dem Leben häufig keine Tage mehr zugefügt werden können”.
 
An diesem Roparun beteiligt sich auch wie in den vergangenen Jahren eine Gruppe von 22 Polizeibeamtinnen und -beamten aus Rotterdam.
Seit 2014 konnten wir diese Gruppe in der Sporthalle des Stadtsportbundes am Limberg für eine Übernachtung unterbringen. Dafür herzlichen Dank!


Am Freitagabend, 02. Juni 2017, gegen 22 Uhr, traf die Gruppe am Limberg ein. Phil Havermann und Arnold Treusch v. Buttlar begrüßten die Gruppe und hatten einen "Begrüßungsschluck" vorbereitet.

Es gab jedoch nicht nur etwas zu trinken, sondern es wurde auch wieder eine Spende für den "guten Zweck" des Teams beim RoPaRun überreicht.
 

 
Am Samstagmorgen gegen 7 Uhr verließ die Gruppe mit einem Konvoi, bestehend aus 4 Fahrzeugen und einem Motorradfahrer, den Limberg und machte sich auf den Weg zum Startpunkt nach Hamburg.


geschrieben von Administrator (admin)

zuletzt geändert: 05.06.2017 am 22:26

Aktuelles >>

zurück